2. Herren nach Sieg bei der HSG Wesel 2 Tabellenführer (31.03.2019)

146

Im letzten Auswärtsspiel der Saison siegte der HCTV Rhede 2 bei der HSG Wesel 2 am Ende klar und deutlich mit 25:41 (14:18). Da gleichzeitig Mitkonkurrent TV Schwafheim am Vortag in Issum verlor, übernahmen die Rheder damit 3 Spieltage vor Saisonende die Tabellenführung.

Im Gegensatz zu den letzten Partien taten sich die Rhede zunächst schwer, wodurch sich ein ausgeglichenes Spiel entwickelte.
„Wir haben uns in der Anfangsphase in der Abwehr schlecht bewegt und richtig einlullen lassen“ ärgerte sich Rhedes Trainer Christof Grunden nach dem Spiel. Da Rhede zudem im Angriff einige Bälle verwarf und technische Fehler beging, erspielte sich Wesel bis zur 20. Minute eine 10:7 Führung. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte kam die Rheder Reserve besser in die Partie, ging mit 11:12 erstmal selbst in Führung und konnte diese bis zur Halbzeitpause auf 14:18 ausbauen.

Nach der Pause kam Rhede konzentrierter aus der Kabine und schaffte vier Tore in Folge. Wesel konnte auch in der Folge nicht mehr an die erste Hälfte anknüpfen, wodurch Rhede sich bis zur 47. Minute auf 16:31 absetzen und die Partie entscheiden konnte. In der Schlussviertelstunde schaffte Rhede noch die 40-Tore Marke zu knacken und konnte dabei die Führung bis zum 25:41 konstant halten.

Das Fazit der Trainer fiel nach der Partie verhalten aus: „Wir hatten heute eine sehr junge Mannschaft auf dem Feld. Man konnte sehen, dass noch Luft nach oben ist. Die Hauptsache ist aber, dass wir gewonnen haben.“

Für die „2.“ geht es am kommenden Samstag, den 06.04. um 17:45 mit einem Heimspiel gegen den TV Issum 2 weiter. Die Mannschaft hofft wie bei den letzten Heimspielen wieder auf eine volle Halle und tatkräftige Unterstützung der Fans.

Tor: Mittelmann, Ridder

Feld: Tim Wehning (3), Lefort (9), Landsmann (1), Eckers (2), Betting (3), Klöckner (3), Daniels (5), Middendorf (1), Stefan Grunden, Hünting (9/2), Michael Wendering (1), Welling (4)

Trainer: Christof Grunden, Hermann-Josef Nelskamp