Turnen Infos


Abenteuer Turnhalle 2016

Zahlreiche Kinder in Begleitung ihrer Familien eroberten am Sonntagnachmittag die Dreifachturnhalle am Schulzentrum. Die Kinder konnten nach Lust klettern, springen, hüpfen, balancieren und dabei vielfältige Bewegungserfahrungen machen.

Mit verbundenen Augen oder sehend balancierten Mutige über wackelige umgedrehte Bänke. Ein Parcours aus Barren, Kästen und Bänken lud in luftiger Höhe zum Klettern ein. Auf erstaunlich vielen Arten überwanden die Kinder die schräge Mattenbahn hinab, vom vorsichtigen Rutschen bis zum Salto. Mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Kinder von zwei bis zehn Jahren waren allerhand Stationen aufgebaut. Unter dem Motto „Abenteuer Turnhalle“ hatte der TV Rhede dieses Jahr die Halle wieder mit allem Möglichen, was die Turnhallen bietet, zu einem Abenteuerspielplatz umfunktioniert. Fast zwanzig Übungsleiter und Helfer betreuten die Kinder an den Stationen.

Nach zwei aufregenden Stunden hätten so manche Kinder gern weiter getobt, als die Veranstaltung mit Schwungtuchspielen beendet wurden.

Zu den Bildern


Neue Ü-Leiter in der Turnabteilung

Der vergangene Sommer war gekennzeichnet vom Übungsleiterwechsel in mehreren Gruppen. Angela Nagel, Aylin Jotzo, Steffi Übbing und Melanie Berning sind ausgeschieden. Alle Gruppen konnten neu besetzen werden. Wir begrüßen Anne Przyrowski für die Montagsgruppe von Angela, Katharina Hügging für die Kindergruppen donnerstags und Claudia Terwiel fürs Eltern Kind Turnen.

Rückengymnastik für Frauen ab 60 Jahre, montags im Vereinsheim, wurde viele Jahre von Angela Nagel geleitet. Angela hat im Sommer aufgehört. Die Übungsstunde wird von Anne Przyrowski mit geänderter Zeit von 10:45 bis 11:45 Uhr weitergeführt. Der Raum im Vereinsheim ist schon jetzt zu klein für die Teilnehmerschar. Daher werden zur Zeit keine neue Teilnehmerinnen angenommen. Vor Jahren war Anne Übungsleiterin im Kinderbereich. Wie freuen uns, dass sie jetzt wieder für die Turnabteilung tätig ist. Annes Anliegen ist, dass „die Leute sich gut aufgehoben fühlen.“ Ihr ist es wichtig, intensiv und gut vorbereitet in die Stunden zu gehen.

Eltern Kind Turnen (ab 2 Jahre), montags von 15:30 bis 16:45 Uhr in der Ludgerusturnhalle I, Leitung:Claudia Terwiel. Claudia hat mit ihren eigenen Kindern am Elten Kind Turnen teilgenommen. Und da sie gern mit Kindern arbeitet, hat sie die Gruppe übernommen, als die Übungsleiterstelle neu besetzt werden musste. Ihr jüngster Sohn Matthis, eigentlich der Gruppe entwachsen, begleitet sie gern und agiert als „Vorturner“. Claudia ist verheiratet und hat drei Kinder.

Turnen und Spiel für Kinder ab vier Jahre, von 16 bis 17 Uhr (geänderte Anfangszeiten),und ab sieben Jahre, von 17 bis 18 Uhr, jeweils donnerstags in der Overberghalle, Leitung: Katharina Hügging. Katharina legt Wert darauf, dass die Kinder „viele individuelle Aktionen machen, um später in einem Team, gut agieren zu können“. Sie möchte auch beruflich mit Kindern arbeiten als Erzieherin im Heimbereich. Katharina ist 18 Jahre und spielt Basketball. Vorher hat sie 6 Jahre Judo gemacht. Die Konstante in der Gruppe ist Maike Daniels. Als Kind war sie selbst donnerstags in den Gruppen. Seit einigen Jahren betreut sie die Kinder als Übungsleiter-Helferin mit. Den Übungsleiter-C Schein hat sie bereit in der Tasche, darf aber erst mit Volljährigkeit eine Gruppe verantwortlich leiten. Maike sagt: „Ich bin mit Begeisterung dabei und komme immer gern wieder.“ Maike macht eine Ausbildung zur Gymnastiklehrerin und hilft aus terminlichen Gründen nur in der zweiten Gruppe. Zudem gehört sie auch zum Team bei der Sportabzeichenabnahme. Als Helferin bei den 4-6 jährigen agiert Michelle Leder. Sie ist 16 Jahre und seit Februar in der Gruppe. Michelles Hobby ist Rollkunstlauf.


Bewegungsolympiade 2015

Am 26.04.2015 nahmen 6 Jungen vom TV Rhede erfogreich an der Bewegungsolympiade 2015 in Dinslaken teil.

Die Bewegungsolympiade wird von der Jugend des Turnverband Rechter Niederrhein jedes Jahr ausgerichtet.

Mit viel Spaß und Wettkampfgeist traten dieses Jahr rund 180 Teilnehmer aus den Jahrgängen 2010-2001 an.

Dieses Jahr waren acht verschiedene Vereine am Start. Angefeuert von Eltern und Geschwistern absolvierten Kinder und Jugendliche vom MTV Rheinwacht Dinslaken, SV Spellen, SV Büderich, TV Rhede, SGP Oberlohberg, TV Jahn Königshardt, TV Deutsche Eiche Bottrop und TV Voerde sechs verschiedene kreative Disziplinen aus den Bereichen Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit.

Ein weiteres Highlight war die Überraschungsdisziplin, ein riesiges sportliches Memory-Spiel, das die Zeit zur Auswertung der Ergebnisse überbrückte.

Bei der Siegerehrung gab es für die Teilnehmer des TV Rhede Überraschung, sie belegten in 3 verschiedenen Altersgruppe den 1, 2, 3 zwei 4 und den 5 Platz, so dass sie am Ende des Tages mit einer Urkunde und gute Laune nach Hause fuhren.


Abenteuer Turnhalle 2013

Die Dreifachturnhalle der Friedensschule wandelte sich am Sonntag, den 24. November in ein Bewegungsparadies. Die klassischen Sportgeräte waren zu (un)überwindbaren Hindernissen und Spielgeräten umgebaut. Unter dem Motto „Abenteuer Turnhalle“ hatte die Turnabteilung des TV Rhede Kinder vom Kleinkind bis Grundschulalter mit ihren Eltern und Großeltern eingeladen. Begeistert nahmen die Kinder die vielen Bewegungsmöglichkeiten an. Seile, die an einen Barren geknotet waren, wurden zu einer „Dschungelbrücke“. Ein „Berg“ musste erklommen werden, um über Weichbodenmatten herunterzurutschen oder herunterzurollen. Eine Slackline, zwischen Reckpfosten gespannt, lud zum Balancieren ein. Für ganz Mutige war ein „Höhenkletterpfad“ aus Barren, Kästen und Bänken aufgebaut. Eine Bodenturnmatte über Kästen gelegt ergab eine „Buckelpiste“. Auf der Bewegungsbaustelle Lüneburger Stegel wurde geklettert und balanciert. An den Stationen sorgten Helfer für Sicherheit und gaben Hilfestellung. Vorsichtige und Mutige – alle Kinder konnten nach Herzenslust toben und spielen. Nach und nach flogen die Kleidungsstücke, und viele Kinder gingen verschwitzt und müde nach Hause. Zuvor klang der Nachmittag mit gemeinsamen Schwungtuchspielen aus.

Die ehrenamtlichen Verantwortlichen und Helfer der Turnabteilung des TV Rhede, für die der Aktionstag mit viel Arbeit verbunden war, freuten sich über den guten Anklang. Dorothee Hartkamp, Leiterin der Turnabteilung, hatte über 300 Besucher gezählt und fand: „Es war eine sehr gute Veranstaltung“.

zu den Bildern


Generationen in Bewegung

Am 16. Juni 2013 fand im Besagroup-Sportpark der Auftakt des diesjährigen Sportabzeichens statt. Unter dem Motto “Generationen in Bewegung” waren der Bewegungskindergarten St. Martin, die Junge Gemeinschaft, das Bündnis Familie, der Seniorenbeirat und natürlich der TV Rhede im Sportzentrum vertreten um einen bunten Spiel- und Sportnachmittag durchzuführen.

Wir haben so ca. 450 aktive Teilnehmer und Besucher geschätzt. Eine wirklich gelungene Aktion! Danke allen Beteiligten Gruppen und dem Orga-Team!

zu den Bildern weiter


Jahreshauptversammlung 2013

Die Jahreshauptversammlung der Turnabteilung des TV Rhede stand ganz im Zeichen von Verabschiedung und Neuwahlen für den Vorstand der Abteilung.

Fast 30 Jahre lang haben Brigitte und Werner Eckers als stellvertretende Vorsitzende und Geschäftsführer die Abteilung gestaltet und mit geleitet. Die Kassenwartin Franzis Hoffmann legte ihr Amt nach 16 Jahren nieder. Abteilungsleiterin Dorothee Hartkamp, Mitglieder, Übungsleiter der Turnabteilung sowie der geschäftsführende Vorstand des Gesamtvereins dankten den Dreien für ihren außerordentlichen Einsatz, überreichten Geschenke und luden zu einem Überraschungsumtrunk und selbstgemachten Snacks ein. Neu gewählt wurde Kerstin Lomberg als Stellvertreterin der Abteilungsleiterin. Zusätzlich übernimmt sie den Posten der Kassenwartin. Zum Geschäftsführer der Turnabteilung wurde Bernfried Bollmann gewählt, er hat außerdem den Posten des Webmasters inne.