Anschlag/Niggemeier und Corsten/Corsten gewinnen diesjähriges Mixed-Turnier beim TV Rhede

396

Nächstes Turnier an Fronleichnam (Donnerstag, 31. Mai 2018)

Beim traditionellen Mixed-Turnier des TV Rhede nahmen insgesamt zwölf Tennis-Teams teil. Die Turnierorganisation hatte sie nach Leistungsstärke in zwei Gruppen zu sechs Paarungen aufgeteilt. In beiden Gruppen spielte jede Paarung gegen Jede in langen Sätzen auf Zeit, sodass am Ende die gewonnen Spiele wie auch das Punktverhältnis entschieden.

In der Gruppe A siegten Ulla Anschlag und Paul Niggemeier mit fünf gewonnenen Matches vor Monika Lohmüller und Herbert Böing-Messing mit drei gewonnenen Spielen und 20 zu 10 Punkten. Dritte wurden Gilla und Peter Schlebes mit ebenfalls drei gewonnenen Spielen, aber einem Punkteverhältnis von 19 zu 15. In der Gruppe B siegten Marion und Frank Corsten mit fünf gewonnenen Spielen vor Nico und Tom Ketelaer mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage. Claudia und Stefan Höbing belegten mit drei Siegen und zwei Niederlagen den dritten Platz.

Das nächste Turnier steht auch schon auf dem Programm: Der TV Rhede lädt seine Mitglieder am kommenden Donnerstag, 31. Mai 2018, zu seinem alljährlichen Schleifchenturnier ein. Ab 14 Uhr sind alle erwachsenen Vereinsmitglieder herzlich auf die TVR-Anlage am Sportzentrum eingeladen. Gespielt wird bei dem Schleifchenturnier auf Zeit und in wechselnden Paarungen. In der Teilnahmegebühr von sieben Euro fünfzig pro Person sind Kaffee und Kuchen enthalten. Eine Anmeldung wird erbeten, die Liste hängt im Schaukasten am TVR-Vereinsheim. Weitere Informationen bei TV-Tennis-Vorstand Heinz-Dieter Corsten (Tel. 02872 4455) oder unter www.tv-rhede.de.