Bleibt mit uns auch zuhause in Bewegung

280

https://youtu.be/CO1XHrM9pDs >>unter diesem Link folgt ein weiteres, kleines Workout für Euch zuhause. Legt Euch wieder eine Uhr, eine Matte und ein Handtuch bereit, dieses mal habe ich bereits Musik für euch hinterlegt und schon kann’s losgehen. Procedere kennt ihr – erst aufwärmen bevor es an die Übungen geht – führt die Warm-Up-Übungen ca 5 Minuten aus oder zählt bei den Übungen mit (sollte keine Uhr bereit liegen). Wenn ihr euch aufwärmt, denkt daran – alle Gelenke schonend auf die Belastung vorzubereiten und den Kreislauf in Schwung zu bringen (bei der Zählvariante sollte jede deiner Übungen mindestens jeweils 10x ausgeführt werden, damit du dein Gelenk vorbereitest). Dann geht’s an die Übungen für den gesamten Körper. Jede Übung nacheinander weg ausführen – auch hier 45 Sekunden Work – aktive Pause um die Positionen zu ändern = 20 Sekunden Rest (alternativ 15-20 mal Bewegung durchführen/den Positionswechsel als aktive Pause nutzen). Natürlich kannst du die Zeit-Intervalle auch nach deinem Geschmack anpassen, je nach Trainingswunsch/Ziel. Solltest du Übungen haben, die erst auf einer Seite durchgeführt werden, dann mache bitte pro Seite die 45 Sekunden. Führe das gesamte Workout 3x nacheinander weg durch und dann mit der nötigen Ruhe dehnen. Viel Spaß !!