Erstmals Vereinsmeister im Boule ermittelt

99

Am 9. November 2019 hat die Boulegruppe im TV Rhede erstmals eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Insgesamt vierzehn Mitglieder des TV Rhede hatten sich vorab angemeldet und dann auch teilgenommen. Darunter waren erfreulicherweise auch drei Mitglieder der Tennisabteilung, die normalerweise nicht beim regelmäßigen Bouletraining dabei sind.

Durchgeführt wurde das Turnier nach den Regeln für die Erlangung des bronzenen Boule-Sportabzeichens. Dabei wird nicht wie üblich ein Spiel „zwei gegen zwei“ oder „drei gegen drei“ gespielt, sondern jeder kämpft für sich alleine. Insgesamt musste jeder Teilnehmer sechs Wurfübungen absolvieren und dabei Punkte sammeln. Bei drei Übungen ging es darum, die eigene Boulekugel möglichst gut in vorgezeichnete Felder zu legen, bei den restlichen drei Übungen mussten vorab platzierte Kugeln mit der eigenen Boulekugel aus einem vorgezeichneten Feld herausgeschossen werden.

Die Teilnehmer waren bei schönem Wetter eifrig bei der Sache, wobei zwischendurch auch Zeit für eine Tasse Kaffee auf der Boulenanlage blieb. Nachdem alle Mitwirkenden ihre Übungen absolviert hatten, konnten die jeweils erzielten Punkte addiert werden. Klarer Sieger und damit erster Boule-Vereinsmeister wurde Ludger Nelskamp mit hervorragenden 68 Punkten. Die Vizemeisterschaft ging an Hubert Tewordt, der 47 Punkte erzielte. Der dritte Platz musste durch ein Stechen zwischen Bernfried Bollmann, Uwe Christensen und Klaus Terhart ermittelt werden, die alle 43 Punkte erreicht hatten. Nach spannendem Kampf entschied Uwe Christensen das Stechen für sich und konnte sich damit über den dritten Platz freuen. Die drei Erstplatzierten erhielten jeweils eine Trophäe aus Schokolade.

Die Vereinsmeister: Hubert Tewordt, Ludger Nelskamp, Uwe Christensen

Bei dem sich anschließenden gemütlichem Beisammensein im Vereinsheim zeigte sich, dass die Teilnehmer sehr viel Spaß hatten und die Premiere durchaus gelungen war. Fest steht, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder durchgeführt werden soll. An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an Bernfried Bollmann, Ludger Nelskamp und Werner Haselhoff, die im Vorfeld Schablonen für das Turnier erstellt haben, sowie an Klaus Terhart, der sich während des Turniers laufend um frischen Kaffee gekümmert hat.   

Trainingszeiten:

– Dienstag: 16-18 Uhr (Sommerzeit), 15-17 Uhr (Winterzeit)

– Donnerstag: 10.30-12.30 Uhr

Trainingsort: Bouleanlage auf dem Vereinsgelände des TV Rhede

Ansprechpartner: Hubert Tewordt, Mail: huberttewordt@tv-rhede.de