TV Rhede meldet 14 Tennis-Meden-Mannschaften

784
Bildunterschrift: Der wiedergewählte Vorstand der TVR-Tennisabteilung (v. l.): 1. Vorsitzender Heinz-Dieter Corsten, 1. Jugendwartin Sonja Benning, Beisitzer Bernd Bucks, 2. Vorsitzender Stefan Höbing 1. Sportwart André Benning, Kassenwart Jens Overkämping und Pressewartin Jennifer Middelkamp. Auf dem Foto fehlt krankheitsbedingt der 2. Sportwart Christian Hiebing. (Foto: TV Rhede)

Stefan Höbing neuer 2. Vorsitzender / 165 Spiele in der Hobbyliga / Platzwart gesucht / Vielseitiges Programm 2020

Die Tennisabteilung des TV Rhede hat einen neuen 2. Vorsitzenden: Stefan Höbing. Bei der Jahreshauptversammlung der TVR-Tennisabteilung, an der am Sonntag in Rhede 24 Vereinsmitglieder teilnahmen, gab es dazu einen Ämtertausch: Der bisherige Beisitzer Stefan Höbing wurde einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt; sein Vorgänger Bernd Bucks gab dieses Amt nach zehn Jahren ab und ist nun Beisitzer. Ebenso einstimmig wiedergewählt wurden zum 2. Sportwart Christian Hiebing, die Jugendwartin Sonja Benning und die Pressewartin Jennifer Middelkamp. Den Vorstand der Tennisabteilung vervollständigen der 1. Vorsitzende Heinz-Dieter Corsten, der Kassenwart Jens Overkämping und der 1. Sportwart André Benning. Hinzu kommen die beiden Kassenprüfer Josef Grunden und neu gewählt als 2. Kassenprüferin Annette Harborg.

Auf eine gute Medensaison blickte Sportwart André Benning zurück: Es gab sechs Klassenerhalte, drei Aufstiege und zwei Abstiege. „Herauszuheben sind die beiden am höchsten spielenden Mannschaften: Die Herren 65 haben erfreulicherweise den Klassenerhalt in der 2. Verbandsliga geschafft. Und die Damen 30 stiegen durch eine Relegationsrunde im September zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 2. Verbandsliga auf.“ Neben den elf Erwachsenen-Mannschaften wird der TV Rhede drei Jugend-Mannschaften melden: Zwei Mädchen-Mannschaften (U18 und U15) und eine Jungen-Mannschaft U15.

Sehr gut etabliert hat sich die Hobbyliga, die sich unter www.die-hobbyliga.de mit einem eigenen Internetauftritt präsentiert. „In diesem Jahr gab es 165 einzelne Spiele auf der Anlage, dazu angetreten waren 31 Spieler in fünf Gruppen und 20 Spielerinnen in drei Gruppen“, berichtete der 1. Vorsitzende Heinz-Dieter Corsten. Der 2. Sportwart Christian Hiebing organisierte die Hobbyliga in ihrer zweiten Auflage. Neu war auch eine Mixed-Gruppe mit zehn Paarungen. Die Aufsteiger, also jeweiligen Gruppen-Sieger, waren: Sonja Benning, Laura Schröer und Sandra Wolferink bei den Damen, Christoph Fork, Frederik Ebbert, Alex van Hall, Hans Eimers und Christian Hiebing bei den Herren sowie im Mixed Jörg und Peggy Rossdorf, Werner und Monika Haselhoff sowie Klaus und Elisabeth Terhart. Den Abschluss bildete der „Bad & Konzept“-Cup als Tie-Break-Turnier. Dieses gewannen Frank Corsten / Klaus Terhart und Annette Harborg / Judith Klein-Uebbing.

Die Tennisabteilung des TV Rhede hat derzeit 270 Mitglieder, acht weniger als 2019. „Wir haben zwar 14 neue Mitglieder gewonnen, aber altersbedingt auch viele verloren“, sagt Heinz-Dieter Corsten. Er fügte hinzu, dass für das kommende Jahr schon mit der Suche nach einem neuen Platzwart begonnen wird: „Wer Interesse an dieser Arbeit im Freien hat, die hauptsächlich im Frühjahr und Sommer anfällt und ganzjährig auf 450-Euro-Basis vergütet wird, kann sich gerne bei mir melden.“

Für die neue Sommersaison hat der Vorstand der Tennisabteilung sein Programm wieder vielseitig zusammengestellt. Es wird wieder die traditionellen Schleifchen-Turniere zur Saisoneröffnung im April, an Fronleichnam und zum Saisonabschluss im Oktober sowie Jugendturniere geben. Auch die Einladungsturniere sind wieder in Planung: Ein Team-Cup für Damen und Herren Ü50, der 6. Gutersohn-Cup für Herren-Doppel Ü60 sowie – mit neuem Sponsor, einem Spezialisten für Anlagenkennzeichnung und Beschilderung – der S+C-Cup für Mixed-Paarungen Ü50.

Weitere Infos unter www.tv-rhede.de und www.die-hobbyliga.de oder beim 1. Vorsitzenden Heinz-Dieter Corsten, Tel. 4455.

Termine 2020

10. April 2020                         Tennisplatzeröffnung (witterungsabhängig)

11. April 2020, 13 Uhr            Saisoneröffnungsturnier

19. April 2020, 11 Uhr            Maiensonntag

19. April 2020, 10:30 Uhr       Jugend-Saisoneröffnungsturnier

26. April 2020, 14 Uhr            Schnuppertag

31. Mai 2020, 12:30 Uhr        Pfingstturnier (Mixedturnier mit Playersparty)

11. Juni 2020, 13 Uhr            Geselliges Erwachsenen- Turnier (Fronleichnam)

4. Juli 2020                            6. Gutersohn-Cup

18./19. Juli 2020                     Team-Cup Ü 50 mit Playersparty

1. August 2020                       S+Cup Ü50 mit Playersparty

5. September 2020                Doppel-Turnier U 50

6. September 2020                Doppel-Turnier Ü 50

19. September 2020             Hobbyliga-Turnier mit Playersparty

3. Oktober 2020, 10:30 Uhr   Jugendabschlussturnier

3. Oktober 2020, 13 Uhr        Saisonabschlussturnier