Beitragserhöhung beim TV Rhede

535

Der Vorstand des TV Rhede hat zum 1. Januar 2024 eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge beschlossen.
Die letzte Erhöhung erfolgte 2019. Seitdem haben sich die Kosten des Vereins auf breiter Basis erhöht, wie jeder auch aus seinem privaten Bereich erfahren musste. „Besonders die Energie- und Personalkosten sind deutlich gestiegen und dem mussten wir durch die Erhöhung Rechnung tragen“, erklärte der Vorsitzende Dr. Klaus Terhart.
Der neue Monatsbeitrag für Erwachsene beträgt 15€, für Kinder von 4-14 Jahren 7,50€ (Kinder bis 4 Jahren sind weiterhin beitragsfrei) und für Jugendliche bis 21 Jahren 10€ pro Monat. Pro Tag sind das für Kinder 25ct. und für Erwachsene 50ct., für die man das vielfältige Angebot des TV Rhede nutzen kann. Die gesamte Familie kann für 25€ pro Monat, d.h. ca. 80 ct. pro Tag, Sport treiben.
„Mit den neuen Beitragssätzen liegen wir nach wie vor im unteren Bereich vergleichbarer Sportvereine in der Region.
Erfreulich ist, dass die Kursgebühren in der TV-eigenen Fitnesshalle konstant bleiben“ erläutert Terhart weiter.