Erfolgreicher Rückrundenauftakt unserer 2. Herren Mannschaft.

392

Nach dem deutlichen Heimsieg zum Start der Rückrunde gegen Alpen/Rheinberg glückte auch am vergangenen Sonntagmorgen in Schermbeck ein doppelter Punktgewinn.

Von Beginn wurde deutlich, dass die Mannschaft gewillt war die Hinspielniederlage wett zu machen. Trotz ungewohnter, früher Anwurfzeit waren wir direkt im Spiel und konnten mit der 4-1 Führung direkt ein Zeichen setzen, dass die Mannschaft gewillt war beide Punkte mit auf dem Heimweg zu nehmen. Schermbeck zeigte sich aber wenig beeindruckt und konnte Tor um Tor aufholen.

Zur Halbzeit lagen die Gastgeber knapp mit 14-12 in Führung.

Auch der Start in die zweite Hälfte gelang den Schermbeckern besser was sich mit einem Zwischenstand von 17-13 bemerkbar machte. Bestärkt durch die letzten Siege gaben wir uns aber nicht geschlagen.Mit einer aggressiven Abwehr und schnell vorgetragenen Tempogegenstößen konnten wir 5 Tore in Folge zur 18-17 Führung erzielen.

Das Spiel war jetzt vollkommen offen, kurz vor Schluss (57. Minute) konnte sich Schermbeck mit zwei Toren absetzen.

Aber auch in dieser Situation glaubten wir immer noch an den Sieg und so gelang uns 11 Sekunden vor Schluss der viel umjubelte Siegtreffer.

Auf diese gute Leistung lässt sich in den nächsten Wochen aufbauen, auch wenn immer noch ein paar Schwankungen im Spiel vorhanden sind.

Nächsten Samstag, 03.02.2018 um 18.00 Uhr, steht dann das vereinsinterne Spiel gegen die 3.Mannschaft an. Wir hoffen auf eine vole Halle.