Sieg beim letzten Heimspiel – Verabschiedung der Trainerinnen

157

Mit 32:18 siegten die Verbandsligahandballerinnen des HC TV in ihrem letzten
Saison Heimspiel gegen den TSV Kaldenkirchen.
Anschließend verabschiedete
Abteilungsleiter Manfred Gasterstädt die scheidenden Trainerinnen Kathi
Mertens und Daniela Lanze. Er lobte ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit
in den letzten beiden Jahren.
Auch Maike Fericks wurde aus dem VL Team des HCTV verabschiedet. Sie war über 14 Jahre aktiv und stand über Jahre dem Frauenteam zur Verfügung.
Die Handballerinnen bedankten sich auch bei Ruth Ridder und Lisa Fering für die Hallenkassierung zu ihren Spielen. Beide erhielten Präsente.