TV Rhede veranstaltet erstmals Bouleturnier

663

Von Hubert Tewordt
Am Samstag, den 7. Oktober, richtete der TV Rhede zum ersten Mal ein Bouleturnier auf den neuen Boulebahnen am Vereinsgelände aus. Daran nahmen neben vereinsinternen Mannschaften auch zwei Teams des TuB Bocholt und des TC Isselburg teil. Trotz des anhaltenden Nieselregens konnten die Vorrundenspiele in den beiden 4er-Gruppen wie vorgesehen durchgeführt werden. In der Gruppe 1 landete TuB Bocholt vor zwei Mannschaften aus der Boulegruppe des TV Rhede und einem Team aus der Tennisabteilung auf dem 1. Platz. In der 2. Gruppe verwies die Mannschaft des Vorstands des TV Rhede die Teams aus Isselburg und der Boulegruppe des TV Rhede auf die Plätze. Bemerkenswert dabei war, dass alle Teams in der Vorrunde mindestens ein Spiel für sich entscheiden konnten.
Abschließend fand das Endspiel zwischen den beiden Gruppenersten vom TuB Bocholt und dem Team des Vorstands des TV Rhede statt, dass in einem spannenden Match der Vorstand des TV Rhede überraschend für sich entscheiden konnte. Alle Beteiligten freuten sich über die gelungene Turnierpremiere.