Auftakterfolg für die 2. Herren des HCTV Rhede

87

Der 2. Herren des HCTV Rhede gelang ein erfolgreicher Saisonauftakt in der Kreisliga. Am 1. Spieltag stand am Ende ein 26:22 Erfolg über den TV Voerde. Von Beginn an zeigte die Mannschaft eine sehr konzentrierte Vorstellung. In der Abwehr konnte die in den letzten Wochen einstudierte 6:0 Abwehr hervorragend umgesetzt werden. Über ein 5:1 und ein 9:4 wurde eine 12:7 Halbzeitführung herausgespielt.
Nach Wiederanpfiff konnte das hohe Niveau der 1. Halbzeit zunächst nicht gehalten werden, sodass Voerde bis zur 45 Minute auf 17:15 herankommen konnte. Die Mannschaft zeigte in der Folge eine gute Reaktion und konnte sich durch eine Steigerung in der Abwehr sowie im Angriff erneut auf 21:16 absetzen. Durch die konditionelle Überlegenheit wurde schließlich der hochverdiente 26:22 Sieg herausgespielt.
Im Anschluss lobten die Trainer besonders die sehr gute Mannschaftsleistung und hoben die sehr starke erste Halbzeit vor allem in der Abwehr heraus. Aufbauend auf diesem Erfolg lässt sich in den kommenden Wochen im Training weiter konzentriert arbeiten.

Aufstellung:
Tor: Ridder, Jonas Wehning
Feld: Tim Wehning (2), Wegmann (6/1), Lechtenberg (1), Klöckner (2), Betting (2), Daniels (1), Middendorf, Huenting (6), Michael Wendering, Giesing (3), Sebastian Wendering, Welling (3)