Auto Becker Cup 2017

409

Pokalverteidigung?

Als erster Härtetest in der Vorbereitung startet am Samstag, den 02.09.2017, ab 14.00 Uhr, die 1. Damen des HCTV Rhede beim eigenen jährlichen  Auto Becker-Cup.

Schwierig wird insbesondere in diesem Jahr das Erreichen des Turniersiegs, denn eingeladen wurden die höherklassigen Damenmannschaften vom TV Beyeröhde und Broekland (Niederlande), die beide in der Oberliga spielen, sowie die ebenfalls in der Verbandsliga spielende TV Überruhr.

Das von der ersten Damenmannschaft des HCTV Rhede organisierte Turnier ist für das Trainergespann Merten/Lanze noch einmal ein Prüfstein, bevor die Saison startet.
„Nach dem sportlichen Leckerbissen gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen kurz vor den Sommerferien beginnt jetzt die Testphase, ob die Damen die Trainingsinhalte der Vorbereitung in den ersten ernsthaften Spiele umsetzen können“.

Rund um das Turnier, welches bis circa 19 Uhr dauert, wird für Verpflegung gesorgt, so dass einem schönen Samstagnachmittag für Handballinteressierte von nah und fern nichts im Wege steht.

Im Anschluss an das Turnier findet die Siegerehrung durch den Chef des Autohauses Becker statt.

Auf einen sportlichen Auto-Becker Cup!

Spielplan

Zeit Heim Gast Endstand Punkte
14:00 – 14:35 HC TV Rhede (VL) SG Überruhr (VL) : :
14:55 – 15:30 TV Beyeröhde (OL) SV Broekland (OL) : :
15:40 – 16:15 SV Broekland (OL) HC TV Rhede (VL) : :
16:25 – 17:00 SG Überruhr  (VL) TV Beyeröhde (OL) : :
17:10 – 17:45 SV Broekland (OL) SG Überruhr (VL) : :
17:55 – 18:30 HC TV Rhede (VL) TV Beyeröhde (OL) : :

Spielplan_Auto-Becker-Cup 2017