Corona – in der Halle verändert sich für alle etwas

145

Am Samstagnachmittag traf sich der Vorstand der Handballer in unserer Halle, um die im Hygienekonzept festgelegten und mit der Stadt Rhede (- Vielen Dank!-) abgestimmten Vorgaben umzusetzen.

Hierzu gehört u.a. die Verlegung der Mannschaftsbänke auf die Seite der Geräteräume. Auch das Kampfgericht wechselte natürlich deswegen die Seite.

Deswegen schlug nicht nur, sondern baute Klemens Paus auch ein komplett neues Kampfgericht!! (Echt toll – VIELEN DANK Klemens und der Fa. Thebingbuß & Booms GmbH & Co. KG)

Auch wurden einige Bereiche der Tribüne gesperrt, viele Hinweisschilder geklebt und Markierungen geklebt.

Auch eine Desinfektionsstation steht jetzt im Eingangsbereich.

Auch einen großen Dank an Ingrid, die vieles vorbereitet hatte und etliches bereits in die Wege geleitet und beschafft hatte.

Zum Schluß noch eine Bitte;
haltet Euch an die Vorgaben, damit wir noch lange Handball spielen können!