Abenteuer Turnhalle 2022

288

140 Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren besuchten zusammen mit ihren Eltern die Veranstaltung „Abenteuer Turnhalle“ zu der der TV Rhede in die Dreifachturnhalle der Gesa eingeladen hatte.
Übungsleiter der Turnabteilung hatten große Turngeräte auf unkonventionellen Art aufgebaut, so dass die Kinder sofort zum Klettern, Springen, Balancieren und Toben animiert waren.
Es gab Stationen, die mehr die kleinen Kinder ansprachen wie eine Wellenbahn zum Krabbeln und Klettern, Rutschen und Tunnel und Geräte zum Balancieren, sowie eine Rollbrettbahn. Die Großen konnten einen Kletterberg mit dem Seil erklimmen, am Trampolin springen und Saltos drehen, wackelige Brücken und einen hohen Kletterparcours bewältigen und einen sogenannten Ninjasprung wagen.
„Zwei Stunden lang hatten die Kinder riesigen Spaß. Daran erfreuten sich auch die Eltern zudem sie auch noch Kaffee und Kuchen bekamen.“ So sagte Dorothee Hartkamp, verantwortliche Organisatorin und Leiterin der Turnabteilung. Sie dankte den 25 Übungsleitern und Helfern an den Turngeräten und der Handballabteilung für die Bereitstellung von Kuchen und Getränken, sowie der Kita St. Martin, die sich auch an der Beaufsichtigung beteiligte.