mA in die Qualifikation zur Oberliga gestartet

661

Qualifikationsspiel gegen HSG HMI

Die männliche A-Jugend des HCTV Rhede meldet sich nach mehrjähriger Abstinenz wieder in der Qualifikation zur Oberliga zurück. Das erste Spiel gewann die Mannschaft um Kapitän Steffen Eckers souverän mit 27 : 15 (Halbzeitstand 15 : 6) gegen die HSG Haldern/Merhoog/Isselburg.

Besonders freut die Trainer Thomas Daniels und Jürgen Daniels, dass die beiden Neuzugänge Maurice Lefort (ehemals TV Voerde) und Nils Lechtenberg (ehemals TV Borken) ihren Einstand positiv gestalteten und erste Tore für den HCTV warfen.

Zu Beginn der Partie entwickelte sich das Spiel noch ausgeglichen, ab dem Stand von 3:2 setzte sich das Team aber Tor für Tor ab. Ab dem Stand von 10:4 war das Spiel eigentlich entschieden.
Besonders in der ersten Halbzeit rührte die Mannschaft in einer stabilen 3:2:1 Abwehr Beton an. Einzig zum Ende der ersten Halbzeit schlichen sich zwei Absprachefehler ein und HMI konnte zwei einfache Tore erzielen, ansonsten musste sich der Gegner jedes Tor hart erarbeiten.

In der zweiten Halbzeit wechselten die Trainer die Mannschaft munter durch, jeder Spieler kam auf Einsatzzeiten, leider reichte es jedoch nicht bei jedem Spieler für ein Tor.

Insgesamt sind die Trainer zufrieden mit der Leistung des Teams, allerdings existiert noch viel Luft nach oben.
Zwei mal kassierte das Team unnötig zwei Minuten Strafen, da der Abstand zum Gegner beim Freiwurf nicht eingehalten wurde, solche Fehler dürfen bei stärkeren Gegnern nicht mehr passieren. Außerdem werden ab und zu noch falsche Entscheidungen getroffen, die abzustellen sind.

Die Trainer freuen sich außerdem auf die Rückkehr von Martin Zachert, der verletzungsbedingt (Armbruch) noch nicht mitspielen konnte. Durch die Genesung des Linkshänders gewinnt das Team weiter an Qualität, die in den kommenden Spielen gegen Bocholt und Borken gebraucht wird.

Gegen den HMI spielten:

Middendorf, Kai / Koch, Leon / Wetter, Lennart / Welling, Justus (1) / Lechtenberg, Nils (3) / Lefort, Maurice (2) / Rademacher, Samuel (1) / Daniels, Henrik (2) / Karshüning, Lukas (4) / Eckers, Steffen (5) / Hünting, Maximilian (4) / Kampshoff, Stefan (5) / Giesing, Kai / Tor: Manuel Mittelmann